Kirschen

Kirschen

Taneks ist von der Lieferung von Spitzenqualität überzeugt. Diese wächst auf den hohen Bergen der inneranatolischen Region. Die Saison beginnt Anfang Juni und geht bis Ende Juli.

Das sehr heikle Ernte- und Verpackungsverfahren soll sicherstellen, dass die Kirschen lange haltbar sind und absolut frisch an den Endkunden geliefert werden.

Nach der Ernte wird jede Kirsche innerhalb von drei Stunden bei 0 Grad in organisch behandeltem Wasser hydrogekühlt.

Taneks hochwertige Napoleon-Kirschen werden anschließend 24 Stunden lang bei 0 Grad Luftfeuchtigkeit in einem kontrollierten Kühllagerbereich gelagert. Danach werden die Kirschen mit Hilfe einer Hydro-Kirschverpackungsmaschine nach Größe und Qualität sortiert. Alle Verpackungsarbeiten werden unter Beachtung der Notwendigkeit einer strengen Einhaltung der Kühlkette durchgeführt. Zum Schluss werden die Kirschen unter Schutzatmosphäre in Beutel verpackt, um ihre Haltbarkeit zu verlängern.

Die Kirschen können in 5kg- oder 500g-Körbchen mit maßgeschneiderten Markenlabels verpackt werden.

Die gesamte Produktion wird genau überprüft und GlobalGAP-zertifiziert. Taneks verfügt über 20 Hektar Kirschen aus eigenem Anbau in fünf verschiedenen Gebieten.

Kirschen

Taneks ist von der Lieferung von Spitzenqualität überzeugt. Diese wächst auf den hohen Bergen der inneranatolischen Region. Die Saison beginnt Anfang Juni und geht bis Ende Juli.

Das sehr heikle Ernte- und Verpackungsverfahren soll sicherstellen, dass die Kirschen lange haltbar sind und absolut frisch an den Endkunden geliefert werden.

Nach der Ernte wird jede Kirsche innerhalb von drei Stunden bei 0 Grad in organisch behandeltem Wasser hydrogekühlt.

Taneks hochwertige Napoleon-Kirschen werden anschließend 24 Stunden lang bei 0 Grad Luftfeuchtigkeit in einem kontrollierten Kühllagerbereich gelagert. Danach werden die Kirschen mit Hilfe einer Hydro-Kirschverpackungsmaschine nach Größe und Qualität sortiert. Alle Verpackungsarbeiten werden unter Beachtung der Notwendigkeit einer strengen Einhaltung der Kühlkette durchgeführt. Zum Schluss werden die Kirschen unter Schutzatmosphäre in Beutel verpackt, um ihre Haltbarkeit zu verlängern.

Die Kirschen können in 5kg- oder 500g-Körbchen mit maßgeschneiderten Markenlabels verpackt werden.

Die gesamte Produktion wird genau überprüft und GlobalGAP-zertifiziert. Taneks verfügt über 20 Hektar Kirschen aus eigenem Anbau in fünf verschiedenen Gebieten.